.

INVIZ Alkacid Research Camera

INVIZ Alkacid Research Camera
INVIZ Alkacid Research Camera zur visuellen Sichtprüfung - viZaar AG

Das Videoendoskop INVIZ Alkacid Research Camera

Das Videoendoskop INVIZ Alkacid Research Camera wurde entwickelt, um ständige Probleme bei der Beobachtung von Spülvorgängen im Inneren von Geschirrspülern zu beseitigen.

 

Visuelle Prüfung (VT):

  • Innenansicht des Geschirrspülers oder ähnlicher Geräte während des Betriebs
  • Weitere Anwendungen denkbar (Waschmaschinen, etc.)
Sehen Sie das Verborgene, entwickeln Sie gezielt

Keine Frage, dass der aktuelle Stand der Technik - Autofokus und LED Beleuchtung - integrierte Bestandteile des Systems sind. Die 110° Weitwinkeloptik verschafft Ihnen sofort den Überblick - ohne langwierige Systemaufbauten.

Technische Daten Videoendoskop INVIZ Alkacid Research Camera
Kamerakopf 1/3" Sony Super HAD Sensor
Hochaufgelöst mit 440.000 Pixel (PAL)
0.2 lux extreme Lichtempfindlichkeit (Farbe)
0.0002 lux hyper Lichtempfindlichkeit (s/w)
Auto-Weißabgleich für minimale Farbverfälschung
ntegrierte LED-Leuchtkörper hoher Lebensdauer
Gleichmäßige Ausleuchtung über das gesamte Sichtfeld
110° FOV, Autofokus / Auto-Iris
Autofokus (Regelung über Auto-Iris)
Sonden-/Kabellänge variabel
Wasserdicht
Spülsalz-Resistent (keine Glaskorrosion am Schutzglas der Optik)
Bedienungsfehlertolerantes System
Kompaktgehäuse
Aufnahme für Vorschubstangen Schnellkupplung
Aufnahme für diverse Zentrierwerkzeuge
Dimensionen Kamerakopf: 40 mm / 100 mm (116 mm)
Gewicht: ca. 4kg (kabellängenabhängig)
Außenabmessungen ausführungsbedingt
Bedientableau und Bildrecorder Hochaufgelöster 6.5" LCD
Bildschirm 640 x 480 Pixel
JPG Bildspeicher mit Smart-Card
Umfangreiches Bedienungsmenü
Abgesetzter "Record" Taster
Zubehör Schutzhülle
Zentrierring
Transportkoffer
Glasfaserschubstangen
Leitgel-Akku
Peripherie Videogeräte

Diese Spezifikationen können sich ohne Ankündigung ändern oder abweichen wenn sie dem technischen Fortschritt oder der Sicherheit dienen. Fehler und Schreibfehler können nicht ausgeschlossen werden.

AKTUELLES

Am Dienstag, 28.06.16 startet die World Nuclear Exhibition 2016 in Paris. Zusammen mit FORT SA bieten wir mit unseren INVIZ Inspektionssystemen und unserem langjährigen Know-How in der visuellen Prüfung (VT) die Voraussetzungen, Kunden in diesem Industriebereich optimal zu versorgen und zu unterstützen. Besuchen Sie uns vom 28.06. bis 30.06. in Halle 1, Stand 2B-K64!

Profitieren Sie jetzt von unserem erweiterten Angebot an Bergewerkzeug und Führungsrohren für die Industrie.

Als PDF speichern

Am Freitag, 10.06.16 findet der diesjährige Tag der Technik in Albstadt-Ebingen an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen statt. Als High-Tech-Unternehmen aus Albstadt sehen wir dieses Event als Pflichtveranstaltung und informieren auch dieses Jahr wieder viele interessierte Besucher über unsere in Albstadt entwickelten und produzierten Inspektionstechnik zur visuellen Prüfung (VT). Auch zeigen wir als Gold-Partner des Wärmebildkamera-Herstellers FLIR aktuelle Thermografie-Produkte. Besuchen Sie uns in Albstadt, Jakobstraße 1. Wir freuen uns auf Sie!